Ferien an der Müritz

Die Müritz ist mit einer Gesamtfläche von über 110 qkm der größte innerdeutsche Binnensee und ist inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte in einem einzigartigen Naturpanorama gelegen.

Die Müritz


Die gesamte Region um den See herum bildet dabei ein ausgedehntes Nah- und Fernerholungsgebiet mit Freizeit- und Sportangeboten für die ganze Familie, eingebettet in einen 320 Quadratkilometer großen Nationalpark.

Auf Entdeckungstour gehen

In den Ferien an der Müritz gibt es daher allerlei zu erleben und zu entdecken. In erster Linie natürlich Landschaften und Natur pur, jedoch auch Wassersport. Ob man die Region zu Fuß, mit dem Rad, Auto oder per Boot erkundet, bleibt dabei dem persönlichen Geschmack überlassen. Jede Fortbewegungsart hat ihren ganz persönlichen Reiz.

Besonders spannend ist die Erkundung der ausgedehnten Seenlandschaft vom Schiff aus. Zumal dieses Fortbewegungsmittel für die meisten Menschen nicht alltäglich sein dürfte. Ob man dabei nun ein kleines Kajak, eine Jolle oder die auf dem See verkehrenden Ausflugsschiffe nutzt, bleibt jedem selbst überlassen. Durch die besondere Lage der Müritz – der See ist über Kanäle und die Havel mit umliegenden Seen verbunden – ist vor allem die Erkundung im kleinen Floss eine spannende Erfahrung. Insbesondere die schwer zu erreichenden Uferregionen lassen sich damit gut erreichen.

Land und Leute

Die umliegenden geschichtsträchtigen Städtchen wie Waren an der Müritz, Penzlin oder Plau am See laden zu Erkundungen ein und warten mit vielen architektonischen Sehenswürdigkeiten auf. Hier finden sich viele Zeugnisse der frühen Besiedlung der Region und in kleinen Museen erfahren geneigte Besucher mehr über die Geschichte und Lebensweise der Menschen rund um die Müritz. Und wen dann der Hunger quält, dem stehen zahllose Cafés und Restaurants mit einheimischer Küche – vor allem leckerer fangfrischer Fisch – als Anlaufstation zur Auswahl.

Die Natur erleben

Als ausgewiesener Nationalpark hat sich die Region Müritz ganz dem Naturschutz verschrieben. Der Besucher merkt dies vielerorts zum einen daran, dass beispielsweise der Betrieb von Motorschiffen auf dem See nur eingeschränkt erlaubt ist, zum anderen aber auch an den vielen unberührten Landschaften und der vielfältigen Tierwelt, die es zu entdecken gilt. Naturliebhaber sollten also in jedem Fall bei einem Urlaub an der Müritz ihr Fernglas einpacken, es lohnt sich!


Kategorie: Reisen

Newsletter
Auf dem Laufenden bleiben, mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt abonnieren.


RSS-Feeds
Nachrichten-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM

Website-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM

Logo RSS Feeds
Bookmarks
Diese Seite bei Ihrem bevorzugten Bookmarkdienst als Favorit hinzufügen.

Furl YahooMyWeb Google Bookmark del.icio.us Tausendreporter Webnews yigg it Mister Wong co.mments TailRank Spurl Digg
Bookmark [Lesezeichen] setzen und die Seite wiederfinden.

©copyright 2009 by publicpush.de - all rights reserved

Logo des SEO CMS Valides HTML nach W3C Standard Valides CSS nach W3C Standard Valides Feed nach RSS Standard Valides Feed nach ATOM Standard
Navigation: HauptseiteThemenReisenFerien an der Müritz

KW 29 - Freitag, 21. Juli 2017