Online-Shopping

Dank der Entwicklung des modernen Internets hat sich neben dem klassischen Einkauf im Ladengeschäft sowie Versandhandel eine weitere Form etabliert, das Online Shopping.

Das traditionelle Einkaufen dominierte bis in die Neuzeit unseren Alltag. Dazu begab man sich direkt in die Ladengeschäfte der Umgebung oder bestellte per Telefon eine Lieferung bei einem Händler, den man kannte. Ergänzend dazu etablierte sich der reine Versandhandel, der über Kataloge abgewickelt wurde. Mit dem Aufkommen der Computer erfand sich der Online-Handel.

Zunächst wenig lukrativ, stärkte sich seine Bedeutung seit den Neunziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts mit der zunehmenden Zahl der Computer je Haushalt. Zunächst im Land der Computer schlechthin - den Vereinigten Staaten von Amerika - genutzt, hat sich der Online-Handel längst auch in Deutschland durchgesetzt. Vor allem die Existenz von Online-Auktionshäusern und Großhändlern wie Amazon hat die Nutzung des internetbasierten Handels sehr befördert.

Was versteht man unter Online-Shopping?

Der elektronische Handel, auch als Internethandel bezeichnet, ermöglicht einen Einkaufsvorgang, den man mit dem Computer von zu Hause oder dem Büro aus tätigt. Dabei besucht man das Portal eines Online-Händlers und bestellt aus dem dortigen Online-Shop Waren. Auch die Rechnungsstellung oder eventuelle Reklamationen können per Computer erfolgen. Man kann häufig zwischen verschiedenen Zahlungswegen wählen, von denen einige als sicherer angesehen werden. Beachten sollte man als Kunde, dass die persönlichen und Kontodaten grundsätzlich per SSL verschlüsselt werden oder dass ein sicherer Zahlungsweg per Afterbuy oder vergleichbaren Abrechnungs-Institutionen abgewickelt wird.

Vor- und Nachteile des Online-Shoppings

Der große Vorteil an dieser Handelsform ist, dass man als Kunde praktisch jede Warenart in Geschäften in aller Welt kaufen kann. Die Auswahl an Waren wird dadurch unglaublich groß. Man kann per Computer zunächst Preisvergleiche vornehmen. Online-Händler sind zudem rund um die Uhr zu erreichen und haben keine Ladenöffnungszeiten. Auch in der Kostenfrage sind solche Geschäftsbetriebe wesentlich günstiger. Sie müssen nicht unbedingt ein Ladengeschäft oder ein Filialsystem haben, sondern können direkt ab Lager verkaufen. Auf der Negativseite stehen aus Sicht des Kunden die zunehmende Anonymität des Einkaufsvorganges oder Probleme bei der Bedienung eines Computers. Zudem sind viele Homepages mit Viren infiziert - und natürlich können auch Kriminelle sich einen Online-Shop einrichten. Die Risiken des Online-Shoppings sind größer als eine persönliche Beziehung zu einem Ladenbesitzer.

Ein anderer Aspekt ist es, dass kleine und große Ladengeschäfte nun zusätzlich einen Online-Shop etablieren können, um jenseits des üblichen Verkaufs in ihrer Region auch Kunden aus anderen Regionen zu erreichen. Damit kann man seine Umsätze, die Zahl der Vertriebskanäle und die werbliche Reichweite beträchtlich erhöhen. Die Vorteile des so genannten "Electronic Business" wurden zunächst in Amerika genutzt, wo man oft fern vom nächsten Einkaufs-Ort im ländlichen Bereich lebt. Als Nachteil muss man die wachsende Zahl der Händler im Internet ansehen. Unter Millionen von Shops gefunden zu werden, verlangt immer mehr Werbung. Man muss Mittel und Wege finden, um in den Suchmaschinen ganz nach vorne zu kommen. Die Werbemethoden mussten angepasst werden. Daher lohnt es sich oft, mit anderen Online-Händlern Kooperationen einzugehen oder unter ihrem Namen Geschäfte zu betreiben. Bei Amazon oder Ebay kann man beispielsweise seine Waren unter dem Dach dieser Portale anbieten. Auf diese Weise spart man die Kosten für Eigenwerbung ein und profitiert vom bekannten Namen des Internet-Großhändlers oder Auktionshauses.


Kategorie: Online Shopping

Newsletter
Auf dem Laufenden bleiben, mit unserem kostenlosen Newsletter. Jetzt abonnieren.


RSS-Feeds
Nachrichten-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM

Website-Feeds: Logo RSS-Feed Version 1.0 Logo RSS-Feed Version 2.0 Logo RSS-Feed Version ATOM

Logo RSS Feeds
Bookmarks
Diese Seite bei Ihrem bevorzugten Bookmarkdienst als Favorit hinzufügen.

Furl YahooMyWeb Google Bookmark del.icio.us Tausendreporter Webnews yigg it Mister Wong co.mments TailRank Spurl Digg
Bookmark [Lesezeichen] setzen und die Seite wiederfinden.

©copyright 2009 by publicpush.de - all rights reserved

Logo des SEO CMS Valides HTML nach W3C Standard Valides CSS nach W3C Standard Valides Feed nach RSS Standard Valides Feed nach ATOM Standard
Navigation: HauptseiteThemenOnline-Shopping

KW 38 - Donnerstag, 21. September 2017